Citybasket Recklinghausen 2 – GV Waltrop 17:97 (10:54)

Einen deutlichen Erfolg fuhren die U12-Basketballer des GV Waltrop in ihrem Auswärtsspiel bei Citybasket Recklinghausen ein.

Beim 17:97 ließen die Waltroper von Beginn an keine Zweifel aufkommen, dass sie die Partie zu ihren Gunsten entscheiden wollten. Abgesehen von einzelnen Unaufmerksamkeiten im 2. Spielabschnitt, stand vor allem die Verteidigung des GV wie eine Eins.
Daraus resultierend kam man zu vielen Schnellangriffen, die in Punkte umgemünzt werden konnten. Während Mika Sänger und Paul Dreßler die meisten Punkte erzielen konnten und sich Nicolas Verrieth mit drei „U12-3ern“ besonders treffsicher aus der Distanz zeigte, feierten Milo Boushah und Oskar Diedrich mit 4 Punkten einen gelungenen Einstand nach ihrem Aufstieg in die U12-Altersklasse.

 


Punkte:

Verrieth 19 Punkte/3 Dreier, Sänger 24/1, Boushah 4, Dreßler 20, Keiluweit 11/1, Diedrich 4, Arnold, Jürgens 13/1, Kleefeld, Semerenko 2, Yalcin