GV-Waltrop – UBC Münster 123 – 17 (48 – 10)
Auch im vierten Spiel der Saison in der Jugendoberliga 4 bleibt die U10-Mannschaft des GV-Waltrop mit weißer Weste ungeschlagen. Durch eine überzeugende Mannschaftsleistung konnte das Ziel von Trainer Ilker Günsal einer möglichst hohen Punktedifferenz erreicht werden. Hierdurch gelang es erstmals in der Saison sich vor die beiden Hauptkonkurrenten aus Paderborn und Recklinghausen zu setzen. Nach einer kurzen Findungsphase zu Beginn des Spiels steigerte sich das Team im gesamten Verlauf der Partie. Stets wurde der besser stehende Mitspieler gesehen und angespielt. Die homogene Punkteverteilung zeigt die geschlossene Mannschaftsleistung. Auch in der Verteidigung gab es nichts zu meckern.

Punkte: Anton 3(1 Dreier); Devin 24(2); Jonas 26(2), Maximiliam 34(1); Lukas 18, Alexander4, Henri 2, Mika 12

Siegesfeier