U16 gegen Herner TC 42:77

Trotz starker Konkurrenz hat sie die U16 am Wochenende stark gehalten. Mit nur 6 Mann, gegen den HTC mit voller Bank, war es kein leichtes Spiel. Trotz deutlichem Größen- und Altersunterschied haben die Jungs, von denen 3 ihr erstes reguläres Ligaspiel angetreten haben, ihr Bestes gegeben und den Hertener Spielern gut stand gehalten. Vor allem

U16 gegen Herner TC 42:772021-10-06T15:17:25+02:00

GV Waltrop Herren 2 – Dortmund Derne 4 98:49 (25:11 , 33:16 , 16:17 , 24:5)

In einem Testspiel, in Vorbereitung auf die bald startende Saison, schlug die Mannschaft des GV die unterklassige Mannschaft (KL) aus Derne deutlich mit 98:49. Beide Mannschaften werden mit großen Zielen „oben mitspielen“ in die Saison gehen. Vom Gegner aus Derne wusste man, dass Sie ein sehr starker Kreisligist sind. In dem durch Coach M. Boruch

GV Waltrop Herren 2 – Dortmund Derne 4 98:49 (25:11 , 33:16 , 16:17 , 24:5)2021-10-04T18:18:28+02:00

GV Waltrop U10 – UBC Medico Münster 101:29

Am vergangenen Wochenende fand das zweite Spiel der Einspielrunde für die in 2022 startende Saison im Bereich U10/U11 statt.   Nach dem man das erste Spiel in Herten bereits deutlich gewonnen hatte, wurde auch gegen Münster schnell klar, dass es nur einen Sieger geben würde. Dies lag natürlich auch daran, dass Münster bereits vorrausschauend auf

GV Waltrop U10 – UBC Medico Münster 101:292021-10-04T18:10:08+02:00

U10 – Sieg im zweiten Saisonspiel gegen TVE Barop

Nach dem knappen Sieg in Soest vor einer Woche in fremder Halle stand jetzt das erste Heimspiel im Sportzentrum für die neu formierte Truppe an. Für den TVE-Barop war es das erste Saisonspiel, so dass vor dem Spiel kaum eine Einschätzung des Gegners möglich war. Trainer Tolga Günsal konnte aus familiären Gründen nicht an dem

U10 – Sieg im zweiten Saisonspiel gegen TVE Barop2019-09-22T21:58:56+02:00

U10 – Niederlage im Viertelfinale um die Westdeutsche Meisterschaft gegen SV Boele Kabel

SV Boele Kabel vs. GV-Waltrop : 98 : 71 (36:7 - 23:24 - 19:20 - 20:20) Nachdem die U10 den 2. Platz hinter Recklinghausen in der Oberliga 4 belegt hatte, stand nun das Viertelfinale für die Westdeutsche Meisterschaft gegen SG VEK Boele-Kabel an. Dieser Gegner hatte während der laufenden Saison noch kein einziges Spiel in der

U10 – Niederlage im Viertelfinale um die Westdeutsche Meisterschaft gegen SV Boele Kabel2019-05-12T20:44:46+02:00

U10 – Der Fluch ist gebrochen … Waltrop besiegt Citybasketrecklinghausen

Citybasket Recklinghausen vs. GV-Waltrop : 55 : 57 (11:11 - 10:17 - 17:13 - 17:16) Die Ausgangslage vor diesem Spiel war eindeutig. GV-Waltrop reiste als zweiter zum ersten der Oberliga - Citybasket Recklinghausen. An dieser Konstellation war - auch durch einen Sieg - nicht mehr zu rütteln. Trotzdem hatte sich die Waltroper Mannschaft fest vorgenommen,

U10 – Der Fluch ist gebrochen … Waltrop besiegt Citybasketrecklinghausen2019-04-07T21:28:40+02:00

U10 – Oberliga – Sieg gegen Paderborn – Zweiter Platz gesichert

GV-Waltrop vs. Unibaskets Paderborn: 91 : 53 (25:8 - 27:21 - 23:14 - 16:10) Die Ausgangslage vor diesem Spiel hätte spannender nicht sein können. Nach einem sehr knappem Sieg im Hinspiel mit nur einem Punkt durfte Waltrop auf keinen Fall verlieren, um den 2. Platz und damit die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft nicht zu

U10 – Oberliga – Sieg gegen Paderborn – Zweiter Platz gesichert2019-03-24T19:39:26+01:00

U10 – Oberliga – Deutlicher Sieg gegen UBC Münster

UBC-Münster vs. GV-Waltrop: 28 : 101 (4:34 - 14:18 - 0:27 - 10:32) Nach der zuletzt deutlichen Niederlage gegen Soest waren die Waltroper Spieler auf eine Wiedergutmachung gegen Münster aus. So startete Waltrop, die auf ihren größten Spieler - Lukas Freitag - verzichten mussten mit einer körperlich relativ kleinen Aufstellung. Durch sehr schnelles Kombinationsspiel konnte

U10 – Oberliga – Deutlicher Sieg gegen UBC Münster2019-03-17T17:15:34+01:00

Sensation! 78:77 Sieg in Werne gegen den Tabellenzweiten

Was soll man noch schreiben? Es gibt keine Superlative mehr ,sowas kann eigentlich nicht zum 7.ten Mal in Folge passieren..!!! Nach dem Buzzer Beater Sieg von gestern ,haben wir heute bei -1 (77:76 für Werne) 2,7 Sekunden vor Schluss erneut den Buzzer Beater zum Sieg getroffen. Christoph Schmüdderich alias Schmüdderick war diesmal der Held !

Sensation! 78:77 Sieg in Werne gegen den Tabellenzweiten2019-02-27T22:49:32+01:00

GV gewinnt Wiederholungsspiel 72:70

„Ihr könnt nach Hause fahr’n, ihr könnt nach Hause fahr’n…“. Mit diesen Gesängen verabschiedeten am Freitagabend kurz nach 22 Uhr rund 200 Waltroper Fans die Spieler des TSVE Bielefeld. Sie waren im Wiederholungsspiel der 2. Regionalliga beim GV Waltrop erneut angetreten, weil sie gegen die Wertung der Partie am 19. Januar Protest eingelegt hatten.

GV gewinnt Wiederholungsspiel 72:702019-02-23T19:19:04+01:00
Nach oben